Kantonale Meisterschaften 2015

6./7. Juni 2015

Mehr als 150 Turnerinnen nahmen an den 41. Zürcher Kantonalen Meisterschaften am 6./7. Juni in Seuzach teil. Organisiert und durchgeführt wurde der Wettkampf vom Verein RG Winterthur-Weinland. Die Stimmung in der Sporthalle Rietacker war ausgezeichnet, alle Abläufe haben perfekt funktioniert und alles in allem war es ein gelungener sportlicher Event.

Schweizer Meisterschaften 2015

30./31. Mai 2015

Sensationell! 17 Podestplätze für Zürcherinnen

Empfang der JEM-Gruppe im RLZ Zürich

Nach der verdienten Pause sind die JEM-Mädchen und Trainerin Iliana wieder zurück in der Trainingshalle. Das RLZ hat die Mädchen festlich empfangen und zu ihrer erfolgreichen Teilnahme an der EM in Minsk gratuliert.

2. Qualifikation in Basel

Mai 2015

Bei der 2. Qualifikation absolvierte Fiona Weber (Jg. 2002, RG Winterthur-Weinland) einen guten ersten Tag mit zwei soliden Übungen, konnte dann aber am zweiten Tag krankheitshalber nicht antreten. Wir wünschen Fiona viel Erfolg bei den Schweizer Meisterschaften am 30./31. Mai in Neuchâtel!

2. Qualifikation in Domat/Ems

6. Mai 2015

Bei der 2. Qualifikation im malerischen Domat/Ems (Gr) stellten die jüngsten Gymnastinnen zum zweiten Mal ihr Können unter Beweis. 10 RLZ Gymnastinnen und beide RLZ-Gruppen qualifizierten sich für die Schweizer Meisterschaften. Ausserdem gewannen die Zürcher Athletinnen in Domat Ems 5 Medaillen.

Sensationeller siebter Finalrang für die Schweizer Juniorinnen an der EM in Minsk

06. Mai 2015

An den 31. Europameisterschaften der Rhythmischen Gymnastik vom 1. bis 3. Mai 2015 in der spektakulären Minsk-Arena (Weissrussland) nahmen Juniorinnengruppen aus 25 Ländern teil. Das Niveau war sehr hoch. Die Übungen auf den ersten drei Plätzen erhielten bei den beiden Qualifikationsdurchgängen eine Wertung im 16ner Bereich, die nächsten Ränge von 4 bis 8 wiesen nur kleine Punkteunterschiede auf. So hatte die Schweizer Mannschaft nur 0,933 Punkte Rückstand im ersten Durchgang und 0,784 Punkte Rückstand im zweiten Durchgang auf die drittplatzierte Mannschaft aus Israel.

 

 

Bronze für Fiona Weber

21. April 2015

An der ersten Qualifikation für die Schweizer Meisterschaften absolvierte die einzige teilnehmende Juniorin aus dem RLZ Zürich Fiona Weber (Jg. 2002, RG Winterthur-Weinland) ein solides Programm und gewann die Bronzemedaille.

Die Konkurrenz aus den Leistungszentren Tessin, Biel und RLZ Ost war sehr stark. Alle RLZ-Gymnastinnen haben sich sportlich und körperlich weiterentwickelt. Auch Fiona Weber hat in den langen Vorbereitungsmonaten grosse Fortschritte gemacht und konnte dies bei ihrem ersten nationalen Wettkampf eindeutig zeigen.

1. Qualilfikation für die Schweizermeisterschaft, 28./29. März 2015

30. März 2015

Am 28./29. März 2015 fand im westschweizerischen Cornaux die erste Qualifikation für die Schweizer Meisterschaften in den Jugendkategorien P2, P3, G1 und G2 statt. Aus dem Kanton Zürich waren elf RLZ-Athletinnen und vier Vereinsgymnastinnen im Einzelwettbewerb und zwei Gruppen des RLZ am Start. Nach fast acht Monaten intensiver Vorbereitung durften die Gymnastinnen endlich auf den Wettkampfteppich. Für die meisten Mädchen war das die erste Herausforderung der Saison, daher klappte verständlicherweise noch nicht alles. Auch die Konkurrenz war recht stark, vor allem aus anderen Leistungszentren des Landes und dem Tessin. Trotzdem konnten die Zürcher RLZ-Gymnastinnen insgesamt fünf von neun möglichen Podestplätzen gewinnen.

Fünf Medaillen für die jungen Zürcherinnen in Bulgarien

24. März 2015

Am internationalen Turnier «Rumi and Albena» vom 21./22. März in der bulgarischen Hafenstadt Varna am Schwarzen Meer überzeugten die jungen Gymnastinnen des Zürcher Regionalen Leistungszentrums und gewannen fünf Medaillen. Ein gelungener Auftakt in die Wettkampfsaison 2015.

 

 

Schweizer Gruppe auf Rang 10

09.09.2014

 

Die Schweizer Gruppe stellte sich am 6./7. September 2014 am Weltcup in Kasan (Russ) einem letzten Test vor den Weltmeisterschaften Rhythmische Gymnastik Ende September in Izmir (Tür). Im Gruppen-Mehrkampf klassierten sich die Schweizerinnen auf dem zehnten Platz.

Am Weltcup in Kasan (Russ) trat die Schweizer Gruppe mit Stefanie Kälin, Julia Novak, Lisa Rusconi, Tamara Stanisic und Nicole Turuani an. Anne Tardent musste verletzungsbedingt passen. Für sie sprang bei der Ball/Band-Übung Stanisic ein, die einen Monat vor dem Weltcup in Kasan dafür zu trainieren begonnen hatte. Die Ball/Band-Übung gelang gut – 16,200 Punkte, 9. Rang. Für die Finalqualifikation fehlten 0,350 Zähler. In der Keulen-Übung unterliefen den Schweizerinnen viele Fehler, was sich in der Note niederschlug – 14,950, 13. Platz. «In der technischen Ausführung haben die Gymnastinnen Fortschritte gemacht, wie uns unsere Kampfrichterin bestätigte», erklärt Kaderkoordinatorin und Ballett-Trainerin Céline Chavanne. «Wenn wir uns aber für die Finals qualifizieren wollen, brauchen wir fehlerfreie Durchgänge», so Chavanne weiter. Bis zu den Weltmeisterschaften vom 22. bis 28. September 2014 in Izmir (Tür) gelte es nun, an der Konzentration und Selbstvertrauen zu arbeiten.

Alexandra Herzog-Vetsch

Quelle: www.stv-fsg.ch

40. Zürcher Kantonale Meisterschaften

21.05.2014

Zum ersten Mal fanden die Zürcher Kantonalen Meisterschaften in Rhythmischer
Gymnastik im Regionalen Leistungszentrum in Uster statt. Organisiert durch die
Eltern der RLZ-Athletinnen mit Hilfe der Zürcher RG-Vereine wurde der Anlass
zum erfolgreichen kantonalen Sportereignis.

Zum RLZ-Bericht

2. Quali Jugend Basel

3./4.05.2014

Die vom Veranstalter angemietete französische Sporthalle Pfaffenholz bot offensichtlich ideale Bedingungen für die Zürcher Nachwuchsathletinnen. Alle Sportlerinnen erzielten phantastische Leistungen. Alle RLZ-Gymnastinnen der Kategorien P2 und P3 sowie alle Zürcher Gruppen haben sich für die Schweizer Meisterschaften qualifiziert.

Professionelle Fotos beim Wettkampf

05.05.2014

Alle Auftritte werden von einem erfahrenen RG-Fotografen mit Foto- und Videokamera begleitet. Zu einem günstigen Preis kann man eine CD mit allen Fotos und Videos der einzelnen Gymnastinnen erwerben.

1. Quali Juniorinnen Le Landeron

26./27.04.2014

Am 26./27. April 2014 fand in Le Landeron der erste Qualifikationswettkampf Juniorinnen/Seniorinne für die Schweizer Meisterschaften Rhythmische Gymnastik vom 7./8. Juni 2014 in St. Gallen statt. Drei Juniorinnen aus dem Zürcher Regionalen Leistungszentrum stellten sich der Konkurrenz.

23.04.2014

Eine ganze Woche lang konnte man einen kurzen Bericht aus unserem RLZ im Lokalfernsehen ZüriPlus sehen. Hier kann man sich den Bericht anschauen.

1. Quali Jugend Näfels

12./13.04.2014

Am 12./13. April 2014 fand in Näfels, der erste von zwei Qualifikationswettkämpfe der Jugend für die Schweizer Meisterschaften Rhythmischer Gymnastik vom 7./8. Juni 2014 in St. Gallen statt. Die Zürcherinnen reisten mit einer Gold- und drei Silbermedaillen nach Hause.

Internationales Turnier in Bulgarien

30.03.2014

Am 22./23. März 2014 fand in Varna (Bulgarien) das traditionelle internationale
Turnier „Rumi und Albena“ statt, an dem neben Turnerinnen aus Bulgarien, Kanada,
Japan, Griechenland und Italien auch vier Zürcher Gymnastinnen aus dem
Regionalen Leistungszentrum teilnehmen durften.

AK TEST 11-13 JAHRE 2014

16.02.2014

Am 16. Februar absolvierten 7 unserer Gymnastinnen den ersten diesjährigenKadertest in Magglingen.

Im AK 11 belegten Seraina , Darja und Jessica mit tollen Leistungen gleich die Ränge 1-3!

Fiona und Elisa erreichten die guten Plätze 2 und 3. Elisa fühlte sich zunehmend schlechter und konnte deshalb nach dem Mittag nicht mehr Ihre volle Leistung erbringen, wir wünschen ihr gute Besserung!

Lisbeth siegte im AK 13, Naomi gelangen die Handgeräteelemente leider nicht wie gewohnt, aber sie erreichte trotzdem den guten 3. Rang.

Bravo an alle Mädchen für die Superresultate!

 

Ranglisten-PDF

ZÜRCHER KANTONALE MEISTERSCHAFTEN 17./18. MAI 2014

Das RLZ Zürich organisiert mit grossem Elan die Zürcher Kantonalen Meisterschaften in der Buchholz-Halle in Uster.

Please reload

ARCHIV