1. Qualifikation für die Schweizer Meisterschaften, Juniorinnen/Seniorinnen

30.04./01.05.2016, Sporthalle Buchholz, Uster

 

Der erste nationale Qualifikationswettkampf der Juniorinnen und Seniorinnen findet am 30.04./01.05.2016 in der Sporthalle Buchholz in Uster statt. Organisiert wird der Wettkampf vom Elternverein RLZ Uster.

 

Am Wettkampf nehmen Gymnastinnen in den Kategorien P4, P5, P6 und Gruppen in Kategorien G3 und G4 teil. Die Teilnehmenden Gymnastinnen kommen aus der ganzen Schweiz und werden versuchen ihr bestes zu geben um sich für die Schweizer Meisterschaften zu qualifizieren, die am 11./12. Juni in Genf stattfinden. Für die Qualifikation ist die erfolgreiche Teilnahme an zwei Qualifikationswettkämpfen erforderlich. Die zweite Qualifikation Juniorinnen/Seniorinnen wird am 21./22.05.16 in Domat Ems durchgeführt.

 

Die besten Juniorinnen im Alter zwischen 13 und 15 und Gymnastinnen ab 16, die in der rhythmischen Gymnastik schon zu den Seniorinnen gehören, werden ihr Können präsentieren. Das Niveau der Übungen ist sehr hoch. Spektakuläre Beweglichkeit und extreme Geschicklichkeit im Umgang mit Handgeräten sind absolut sehenswert.

 

Ein besonderes Highlight des Gruppenwettkampfs wird ohne Zweifel der Auftritt der Schweizer Nationalmannschaft sein. Das neuformierte Team wird an der Qualifikation in Uster teilnehmen und die Übungen vor heimischem Publikum präsentieren.

Die Schweizer Gruppe startet ihre internationale Wettkampfsaison bereits am 23. März mit dem Wettkampf in Thiais (Fr.), gefolgt vom World Cup anfangs April in Pesaro (It.). Dem aktuellen  Nationalteam  gehören 10 Gymnastinnen an, unter anderem die drei Zürcher Gymnastinnen: Tamara Stanisic (RG Wetzikon), Gina Dünser (RG Chur/RLZ Zürich) und Cinzia Mora (RG Winterthur-Weinland).